Aktuelles

 Pfarrnachrichten/Kirchturmnotizen          

Diasporasonntag

Die aktuellen Pfarrnachrichten/ Kirchturmnotizen können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Download.          

Kommunionhelfer- und Lektorenplan
Der Lektoren– und Kommunionhelferplan für die Pfarrei St. Dionysius kann hier als PDF-Datei herunterladen werden:  Download.

Messdienerplan
Der Messdienerplan für die Pfarrei St. Dionysius kann hier als PDF-Datei herunterladen werden: 
Download.

Neuer Erstkommunionkurs in Recke
Der neue Erstkommunionkurs  in Recke beginnt nach den Herbstferien.  Erstkommuniontermine sind der 29. April und der 6. Mai 2018.

Firmung 2017
Der Versöhnungsgottesdienst für die Firmlinge ist am Sonntag 19.11. um 18.00 Uhr in der St. Dionysius Kirche. Die Firmung ist am Samstag, 02.12.2017 in Recke um 10.00 Uhr und in Steinbeck um 13.30 Uhr. Weihbischof Dr. Chris-toph Hegge  wird das Firmsakrament spenden.   

Kollekte
Das Kollektenergebnis vom vergangenen Sonntag für die Pfarrkirche beträgt in Recke 155,58 € und Steinbeck 124,92 €. 

Unsere Toten
In der vergangenen Woche verstarben Paula Kleingers, Johannes Lampe, Reinhold Breulmann, Gabriele Heeger und Josef Glasmeyer aus St. Dionysius. Herr lass sie leben in deinem Licht und tröste die trauernden Angehörigen.

Briefmarken nicht wegwerfen!

Briefmarken nicht wegwerfen! Die Pfarrgemeinde Steinbeck sammelt die Marken für die Weißen Väter in Hörstel, die den Erlös  dann an ihre Missionsstationen weiterleiten. Die Marken können bei Büscher in Obersteinbeck oder im Pfarrbüro abgegeben werden.        

Nikolausfeier der KAB Recke
Zur diesjährigen Nikolausfeier am 02.12. sind alle KAB-Familien um 15.30 Uhr ins Rathaus eingeladen. Bitte bringt Kaltgetränke, Geschirr und Plätzchen selber mit. Der Nikolaus wird uns an diesem Nachmittag besuchen. Um Anmeldung bis Montag, 20.11. unter Nennung der Namen und des Alters der Kinder wird gebeten bei Fam. Schröder, Tel. 0170/3605347 oder Fam. Ludwig, Tel. 0151/55541703.. Die Kostenumlage pro Familie beträgt 5,00 Euro.

Jubiläum der Kolpingsfamilie Recke
Am Samstag, 25.11. feiern wir unser 90-jähriges Jubiläum. Wir beginnen mit einem Festgottesdienst um 18.15 Uhr in der St. Dionysius-Kirche, mitgestaltet vom Laetare-Chor. Anschließend feiern wir im Jugendheim mit Sektempfang, Suppe und Musik und Tanz. Als Eintrittspreis bitten wir alle Mitglieder, ein Geschenk für die Tombola im Wert von 5,00 € pro Person mitzubringen. Gerne dürfen sich auch Gruppen zusammenschließen um ein etwas größeres Geschenk zu besorgen. Anmeldungen bis zum 15.11. bei Inge Jendick (Tel: 1355) oder Barbara Giese (Tel: 807080).

Schuhaktion
Zum Kolpinggedenktag beteiligt sich die Recker Kolpingsfamilie an der bundesweiten Kolpingaktion „Mein Schuh tut gut!“ Gesammelt werden gut erhaltene, noch tragbare Schuhe. Diese können Paarweise gebündet am Samstag, 09.12.17, von 14.00 bis 17.00 Uhr und am Sonntag 10.12.17 unserem Kolpinggedenktag, von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr im CAH abgegeben werden. Der Erlös aus dieser Aktion kommt der Internationalen Adolph-Kolping–Stiftung zu Gute.

Kolping-Gedenktag in Steinbeck 
Am Sonntag, 3. Dezember ist beginnt Kolping-Gedenktag um 9.30 Uhr mit dem Gottesdienst, anschließend treffen sich die Mitglieder im Gasthof Gronheid. Programmpunkte sind die Jubilarehrungen, neue Termine, und Wolfgang Kölker will über die aktuelle Gemeindepolitik sowie das kommunale Entwicklungskonzept IKEK berichten. Im Anschluss gibt es eine Hochzeitssuppe. Anmeldung bei den Bezirkshelfern und Rainer D., Tel. 8601 bis zum 26. November. 

Seniorengemeinschaft Recke
Am Freitag, den 01.12. findet der Adventsnach-mittag für unsere Senioren statt. Beginn ist um 15.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen im Rathaus. Anmeldungen nehmen Ingrid und Felix Audick bis Montag den 27.11. unter Tel. 1744 entgegen.

Fahrt zum Berliner Weihnachtsmarkt
Für die Fahrt der KFD Recke zum Berliner Weihnachtsmarkt am 03./04.12. sind noch einige Plätze frei. Auf dem Programm stehen die verschiedensten Weihnachtsmärkte der Stadt sowie eine große Stadtrundfahrt - incl. Abstecher zum Olympia-Station. Anmeldungen bei Anke Casser (Tel. 39 68) .         

Weihnachtsfahrt der KFD Steinbeck 
Unsere diesjährige zweitägige Weihnachtsfahrt geht am Samstag, den 16.12. um ca. 08.30 Uhr ab Steinbeck nach Aachen. Ziel ist die Führung in einer Printenbäckerei und der Aachener Weihnachtsmarkt. Am Sonntag nach dem Frühstück geht es Richtung Maastrichter Weihnachtsmarkt, bevor um ca. 21.30 Uhr wieder Ankunft in Steinbeck ist. Anmeldung und Infos ab Montag, den 11.09. bei E. Rieke, Tel.: 98033.  

Hauskommunion/Krankenkommunion
Für Menschen, die krankheitsbedingt nicht an der Eucharistiefeier der Gemeinde teilnehmen können, bieten wir die Hauskommunion einmal im Monat an. Dankenswerterweise hat sich für die Feier der Hauskommunion in der Seelsorgeeinheit ein Team von Kommunionhelfern bereitgefunden, diesen Dienst zu übernehmen. Dafür sind wir sehr dankbar. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro (Tel: 05453/ 9188680) und teilen Sie uns mit, wenn Sie selbst oder jemand von Ihren Angehörigen gerne die Hl. Kommunion zu Hause empfangen möchte.

Gemeindeausschusssitzungen
Nach  der  Zusammenführung  der  Kirchenge-meinden  St.  Dionysius  Recke  u. St.  Philippus  u.  Jacobus  Steinbeck  zu einer Pfarrei wurde eine neuer Pfarreirat gebildet. Die Satzung für Pfarrei-räte im Bistum  Münster  sieht  vor,  dass  zur Wahrnehmung  der  örtlichen  Belange Gemeinde-ausschüsse  gebildet  werden können.  Der  Aus-schuss  besteht  aus Mitgliedern des bisherigen Pfarreirates, je  1  Vertreter  des  jeweiligen  Vereins/Verbandes u. je 1 Vertreter der jeweiligen  kirchlichen  Einrichtungen  (Kindergärten). 

Krankenhausbesuchsdienst
Jeder Patient, der gerne vom Krankenhaus-besuchsdienst besucht werden möchte, kann sich selbst oder durch Angehörige/Freunde im Pfarrbüro, Tel.: 80780 melden. Eine Mitarbeiterin vom Besuchsdienst wird gern den Kranken besuchen.
   

 

 

Diasporasonntag

Am einmal jährlich stattfindenden „Diaspora-Sonntag”, dem dritten Sonntag im November, sammeln die Katholiken in den Gottesdiensten im Rahmen einer bundesweiten Kollekte für die Belange katholischer Christen, die in einer extremen Minderheitensituation ihren Glauben leben.  Im Jahr 2017 findet der Diaspora-Sonntag bundesweit am 19. November statt. Dabei lautet das Motto der Diaspora-Aktion „Keiner soll alleine glauben. Unsere Identität: Segen Sein.“

Die Diaspora-Aktion steht unter der Frage, wie Christen für andere zum Segen werden können. Im Fokus stehen insbesondere die katholischen Minderheiten in der deutschen Diaspora, in Skandinavien und im Baltikum, die sich engagiert und kreativ für andere einsetzen, weite Wege auf sich nehmen und andersdenken Mehrheiten gegenüberstehen.
Auf dem Plakat befindet sich eine Hand, die segnend und schützend über drei Menschen gehalten ist. Und auch diese Menschen segnen sich. Die große Hand schützt vor dem niederfallenden Regen oder Schnee, der ein Symbol sein kann für alles, was uns schadet. Die Menschen unter der Hand spüren, dass sie beschützt sind und können sich darum gegenseitig Gutes tun.
Die Diasporakollekte wird in den Gottesdiensten am Samstag/Sonntag, 18./19.11. gehalten.

Der neue Pfarreirat 
Am 11. und 12. November 2017 wurde bei uns der Pfarreirat neu gewählt. Folgende Personen wurden gewählt:

Das Wahlergebnis kann auch in den Aushängen an beiden Kirchen eingesehen werden. Jede und jeder Wahlberechtigte kann bis zum 26.11.2017  Einspruch gegen die Wahl erheben. Einsprüche sind schriftlich über das Pfarramt an den Wahlausschuss zu richten.

Infos über die Arbeit des Pfarreirats
finden Sie hier.

KAB Krippenspiel
Alle Interessierten, die sich in irgendeiner Form (Laienspieler, Sänger, Helfer beim Aufbau etc.) an der diesjährigen Aufführung des Krippenspiels am Samstag, 30.12.2017 am HSB beteiligen möchten, treffen sich zu einem ersten Vorgespräch am Sonntag,19.11. um 15.30 Uhr im Clemens-August-Heim.

Einstimmung auf Weihnachten
Der Blockflötenkreis St. Dionysius spielt alte und neue Weihnachtslieder und weihnachtliche Weisen zur Mitgestaltung des Familiengottesdienstes am Hl. Abend. Alt und Jung sind herzlich eingela-den, uns zu unterstützen (4 Proben, jeweils samstags morgens). Beginn: Samstag, 2. Dezem-ber, 10.00 Uhr, bei Degenhardt, Goethestr. 15 in Recke. Weitere Infos unter Tel. 3272.

Gebetsmeinung des Papstes für 
November 2017
Jeden Monat bittet der Papst alle Mitglieder der Kirche, für bestimmte Anliegen besonders zu beten. 
           

Für die Christen in Asien, dass sie im Geist des Evangeliums den Dialog mit anderen Religionen suchen und das Verständnis füreinander fördern.

Fahrt der Kolpingsfamilie nach Dresden
Die Recker  Kolpingsfamilie bietet vom 7. bis 10.  Juni  2018  eine  Fahrt  nach Dresden an  Nähere Informationen und Anmeldungen  bei  Christa  und  Ingo  Hoppe, Tel.: 0 54 53/72 17.  

Friedhofskapelle Steinbeck
Leider ist es immer noch das gleiche Bild. Es tut sich nichts an der Friedhofskapelle in Steinbeck. Der Kirchenvorstand hat die Situation erörtert. Es sind noch einige Reklamationen, die in Zusammenarbeit mit dem Generalvikariat vom Architekten und den Handwerkern abgearbeitet werden müssen. Eine vorherige Benutzung würde einer stillschweigenden Abnahme des Bauwerks gleichen. Vermutlich wird es doch Ende des Jahres sein, bis alle Probleme gelöst sind.

 

 

 

 

 

 


Ein „echter Achenbach” in der Dionysiuskirche!

Andreas Achenbach (1815 - 1910) zählte zu seinen Lebzeiten - zusammen mit seinem jüngeren Bruder Oswald Achenbach (1827 - 1905) zu den bedeutenden Landschaftsmalern der Romantik in Europa. Die beiden Brüder wurden ironisch auch das „A und O der Landschaft” genannt. Das Gemälde hing bereits in der früheren Dionysiuskirche, dem heutigen Dio-Jugendheim.
Die  Echtheit des Achenbach-Gemäldes wurde mittlerweile durch den Kunstsachverständigen des Bistums, Dr. Udo Grote, bestätigt. Derzeit werden Bild und Rahmen restauriert und gereinigt. Das Bild soll danach einen neuen Platz in der Kirche finden.

Zum Weiterlesen:
Versuch, Herkunft und Geschichte eines Bildes aufzuklären.



Den aktuellen Pfarrbrief „Kontakte”
Ostern 2017 als
PDF-Datei herunterladen.

 

 


Den aktuellen Sprechstunden-
Plan des SozialPunkts als
PDF-Datei herunterladen.





 

 

 

 




Nachrichten aus Bistum
und Weltkirche.
kirchensite heißt jetzt kirche-und-leben
Das
Online-Portal des Bistums Münster.

 

Die Homepage des Bistums Münster