Aktuelles

Pfarrnachrichten/Kirchturmnotizen

         
Startrompeter Ludwig Güttler gibt Konzert in der Pfarrkirche

Die aktuellen Pfarrnachrichten/ Kirchturmnotizen können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Download.

Kommunionhelfer- und Lektorenplan
Der Lektoren– und Kommunionhelferplan für die Pfarrei St. Dionysius kann hier als PDF-Datei herunterladen werden:  Download.

Messdienerplan
Der aktuelle Messdienerplan für die Pfarrei St. Dionysius kann hier als PDF-Datei herunterladen werden:  Download. 

Erstkommunion in ReckeErstkommunion 14.5.2017

„Gott lässt uns reifen.“ So lautete das Motto der Kinderkommunion am Sonntag, 14. Mai 2017. Diese Kinder gingen zum ersten Male zum Tisch des Herrn: Mathis Egbers, Mila Ertel, Lukas Faber, Fynn Gieske, Alida Goecke, Johannes Große Sundrup, Fiona Harbord, Mika Hillermann, Simon Eli Kast, Lennox Lammering, Felicitas Momkvist, Ole Neuhaus, Timon Otte, Mia-Marlen Recker, Enno Rotert, Madleen Spiekermann, Jannis Strootmann, Lina Strootmann, Mika Töpker, Emilia Zimmermann und Silas Zühlow. Foto: Heinrich Weßling /Ibbenbürener Volkszeitung.

Am  Sonntag,  21. Mai werden 30 (von  51) Kinder die  Erste  Hl.  Kommunion empfangen: Amelie Bellag, Jule Forstmann, Jenny Hillebrandt, Maxi Mia Hillermann, Mila Jasper-Bruns,  Laura  Kaupel,  Maxim Keller,  Emil  Klebowski,  Mati  Kleene, Mick  Kleene,  Lia Klostermann,  Ole Klostermann,  Rafael  Kölker,  Erik  Langer,  Hannes  Meymann,  Felix  Michel, Hermine  Oelgemöller,  Anneke  Maje von  Ohr,  Jan  Oliver  Zink,  Jette  Pohl, Jenifer  Pott,  Lynn  Rechtien,  Anna Sandmann,   Judith   Santel,   Lenni Schmiemann,  Emma  Schulte,  Mieke Schulte,  Niklas  Stöhler,  Jan  Verfarth, Louis Weinert.
Unser Dank geht besonders an die Katechetinnen und Frau Schulte-Kohne, den Weggottesdienst-katechetinnen  mit  Pastoralassistentin  Pia Reich,  den  Gottesdienstkreis um Frau Verfarth, den Beichtkatechetenkreis mit Frau Ostendorf und den vielen engagierten Eltern.

Erstkommunion  in Steinbeck
Am   Hochfest Christi Himmelfahrt  werden 24 Kinder während der Heilige Messe um 9.30 Uhr das Sakrament der heiligen  Kommunion  empfangen:
Helen   Aden,  Felix Albrink,  Nadine  Niemann,  Mads  Oppermann, Joshua  Stahl, Lutz Wesselmann, Jona Berkenheide, Hanna  Konermann,  Toni Rählmann,  Jakob  Rieke,  Anna  Roos, Emily Volkmer,  Leon Maurice Bredehorn, Lena  Bülter,  Svea  Hillermann, Lisa Kanthak, Franziska Lewe, Paul Sackarendt, Julius Bruins, Jano Exeler, Rebecca Greiwe,  Madleen  Krone,  Pia  Niemann und Phil Sundermann.
Verantwortlich  für  Katechese  und Durchführung sind Edeltrud Hülemeyer, Elisabeth Riehemann, Klara Oelgemöller und Dechant Jürgen Heukamp. Wir danken allen Eltern und Katecheten besonders Frau Hülemeyer, Frau Riehemann und Klara Oelgemöller für die  intensive  Vorbereitung  auf  die Erstkommunion im  letzten halben Jahr.

Gebetsmeinung des Papstes für Mai 2017
Jeden Monat bittet der Papst alle Mitglieder der Kirche, für bestimmte Anliegen besonders zu beten.

Für die Christen in Afrika: Dass sie nach dem Beispiel des barmherzigen Jesus ein prophetisches Zeugnis für Versöhnung, Gerechtigkeit und Frieden geben.

Caritas-Haussammlung
In  den  kommenden  Wochen  sind  die Mitarbeiterinnen der kfd in der Gemeinde unterwegs, um die Caritas-Haussammlung durchzuführen.

Pfarrbrief „Kontakte” Ostern 2017
Den Pfarrbrief „Kontakte” - Ostern 2017 können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Firmung 2017
Die Firmvorbereitung für die 9. Klasse  beginnt erst nach den Sommerferien. Die Jugendlichen werden vor den Sommerferien angeschrieben.

Briefmarken nicht wegwerfen!

Briefmarken nicht wegwerfen! Die Pfarrgemeinde Steinbeck sammelt die Marken für die Weißen Väter in Hörstel, die den Erlös  dann an ihre Missionsstationen weiterleiten. Die Marken können bei Büscher in Obersteinbeck oder im Pfarrbüro abgegeben werden.

Hauskommunion/Krankenkommunion
Für Menschen, die krankheitsbedingt nicht an der Eucharistiefeier der Gemeinde teilnehmen können, bieten wir die Hauskommunion einmal im Monat an. Dankenswerterweise hat sich für die Feier der Hauskommunion in der Seelsorgeeinheit ein Team von Kommunionhelfern bereitgefunden, diesen Dienst zu übernehmen. Dafür sind wir sehr dankbar. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro (Tel: 05453/ 9188680) und teilen Sie uns mit, wenn Sie selbst oder jemand von Ihren Angehörigen gerne die Hl. Kommunion zu Hause empfangen möchte.

Haushaltspläne
Der  Haushaltsplan  der Kirchengemeinde St. Dionysius Recke und der Haushaltsplan  der  Kindergärten  St. Dionysius und Die Arche Recke  liegen  zur  Ansicht  im Pfarrbüro Recke bereit.

Fahrt nach Berlin
Die kfd Recke bietet vom 3. bis 4. Dezember 2017 eine Fahrt nach Berlin an. Gestartet wird am frühen Sonntagmorgen, so dass das 4-Sterne-Hotel am frühen Nachmittag bezogen werden kann. Anschließend Möglichkeit zum Christmas-Shopping auf dem Kurfürstendamm oder der Friedrichstraße. Abends erwarten die Frauen die verschiedenen Weihnachtsmärkte der Stadt . Am nächsten Morgen wird eine große Stadtrundfahrt und erneut Freizeit in Berlin angeboten, bevor die Rückreise am Nachmittag angetreten wird. Anmeldungen und weitere Auskünfte zur Fahrt bei Anke Casser, Tel.: 3968, oder Heidi Brüggemeyer, Tel.: 3663.


 
 

Ludwig Güttler

Der weltbekannte Trompeter Ludwig Güttler gibt am Dienstag, 5. September 2017 um 20.00 Uhr ein Konzert in der St.-Dionysius-Kirche. Begleitet wird er von Thomas Irmen (Trompete) und Friedrich Kircheis (Orgel). Eintrittskarten gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen Rathaus Recke, Buchhandlung Volk, Schreibwaren Lührmann. Online-Kartenbestellungen sind auf www.kulturverein-recke.de ebenfalls möglich.

Kabarett
Am Freitag, 13.10.2017 präsentiert die kfd die „Rodder Kratzbürsten“. Die Kabarettistinnen aus dem Vorort von Rheine sind ab 19.00 Uhr im Jugendheim zu sehen. Der Kartenvorverkauf startet
ab  sofort  zu  folgenden  Preisen: 15,00 € für Mitglieder, 18,00 € für Nichtmitglieder. Anmeldungen und weitere Infos bei Anke Casser, Tel.: 3968 und Heidi Brüggemeyer, Tel.: 3663.

Neuer Vorstand der CAJ Steinbeck

Die CAJ hat einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzende: Katharina Bäumer  Stellvertretung: Sarah Riehemann, Kassenwart: Leon Große Sundrup Finanzen des CAJ Lagers: Annalena Fischer   Lagerleitung: Jannik Sachs Gruppenbeauftragte :Christin Vorberg  Bulli Beauftragter:  Julius Tietmeyer  Beisitzer: Jost Terinde, Marcel Börjes, Paulina Brockmöller, Lena Börjes, Malte Feldmann.

Kollekte
Das Kollektenergebnis vom vergangenen  Sonntag  für die Pfarrkirche in Recke beträgt 87,50 € und für die Renovierung der Kirche in Steinbeck  126,35 €.

Unsere Toten
In  der  vergangenen Woche  verstarben Udo  Stegemann, Hermann  Klug,  Andre  Hoffmann,  Dieter Knoop   und   Anni Eising aus St. Dio- nysius.  Herr,  gib  ihnen die ewige Ruhe, lass sie  leben  in  deinem Licht  und  tröste  die trauernden Angehörigen.

Maiandachten in St. Dionysius und in Steinbeck

21. Mai um 19.00 Uhr Bauerschaft Espel (Don-Bosco-Schule)

28. Mai um 19.00 Uhr Bauerschaft Langenacker (Hof Stremlau) 

30. Mai  19.30 Uhr in der Kirche St. Philippus u. Jakobus (kfd)

Tag der Ehejubiläen
Tag der Ehejubiläen mit Bischof Genn

Unser  Bischof  Dr. Felix Genn lädt alle Ehepaare, die in diesem Jahr ein Ehejubiläum feiern, zu einem Tag in Münster ein. Vom  Bischöflichen  Generalvikariat Münster, Referat Ehe- und Familienseelsorge ist ein umfangreiches Kurs- und Seminarangebot für Samstag, 27.05. und Samstag, 02.09.2017 erarbeitet  worden. 
Die  Veranstaltung  beginnt um 11.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr.
Anmeldungen:
Bischöfliches  Generalvikariat Münster
Hauptabteilung Seelsorge, Referat Ehe- und Familienseelsorge
Rosenstraße 16
48143 Münster
Tel.: 0251/495-466
oder E-Mail:familien[at]bistum-muenster.de .
Anmeldungsformulare und Informationen liegen im Schriftenstand der Kirchen aus und sind ebenfalls in den beiden Pfarrbüros erhältlich.

Gemeindeausschusssitzungen
Nach  der  Zusammenführung  der  Kirchenge-meinden  St.  Dionysius  Recke  u. St.  Philippus  u.  Jacobus  Steinbeck  zu einer Pfarrei wurde eine neuer Pfarreirat gebildet. Die Satzung für Pfarreiräte im Bistum  Münster  sieht  vor,  dass  zur Wahrnehmung  der  örtlichen  Belange Gemeindeausschüsse  gebildet  werden können.  Der  Ausschuss  besteht  aus Mitgliedern des bisherigen Pfarreirates, je  1  Vertreter  des  jeweiligen  Vereins/Verbandes u. je 1 Vertreter der jeweiligen  kirchlichen  Einrichtungen  (Kindergärten).

Krankenhausbesuchsdienst
Jeder Patient, der gerne vom Krankenhaus-besuchsdienst besucht werden möchte, kann sich selbst oder durch Angehörige/Freunde im Pfarrbüro, Tel.: 80780 melden. Eine Mitarbeiterin vom Besuchsdienst wird gern den Kranken besuchen.

Kolping-Senioren Recke
Die Kartenspieler der Kolping-Senioren suchen neue interessierte Mitglieder. Wir treffen uns 14-tägig mittwochs von 14.15 Uhr bis 18.00 Uhr im CAH. Informationen erhältlich unter Tel.: 05453/3297.

Neue Messdiener für Steinbeck gesucht
Hallo!   Wir suchen neue Messdiener! Wenn du also zur Kommunion gekommen bist und Lust hast,  mit  anderen  in  deinem  Alter  viel Spaß  zu  erleben,  melde  dich  bitte  im Pfarrbüro, Tel. 9188680.

Arbeitskreis Ökumene
Vom 24.05 bis 28.05.2017 (Christi Himmelfahrt) findet in Berlin der evangelische Kirchentag statt. Der Abschluss ist auf Grund des 500. Jubiläums der Reformation in Wittenberg. Nähere Informationen findet man im Schaukasten an der ev. Kirche. Anmeldungen bitten im Gemeindebüro der ev. Kirche, Tel.: 3222.

Frauenkundgebung in Ahmsen
Die kfd fährt am Mittwoch, 31. Mai zur Frauen- kundgebung nach Ahmsen. Es wird das Stück „Luther” aufgeführt. Anmeldungen sind ab sofort bei Heidi Brüggemeyer,Tel. 3663 oder Anke Casser,Tel. 3968 möglich.

Wallfahrt der Kolpingsfamilie Steinbeck
Die Wallfahrt der Frauen zum Annaberg nach Haltern findet am Montag 29. 05. statt. Abfahrt ist um 12.30 Uhr ab der Kirche in Steinbeck. Anmeldung bis Donnerstag 20.04. bei Rainer Doeker,Tel.: 8601.

Kirchenchor St. Dionysius
Der Chor fährt am Sonntag, 16.07.2017 zur Freilichtbühne nach Ahmsen. Es werden alle Mitglieder gebeten, diesen Termin entsprechend einzuplanen.

 

 


Ein „echter Achenbach” in der Dionysiuskirche!

Andreas Achenbach (1815 - 1910) zählte zu seinen Lebzeiten - zusammen mit seinem jüngeren Bruder Oswald Achenbach (1827 - 1905) zu den bedeutenden Landschaftsmalern der Romantik in Europa. Die beiden Brüder wurden ironisch auch das „A und O der Landschaft” genannt. Das Gemälde hing bereits in der früheren Dionysiuskirche, dem heutigen Dio-Jugendheim.
Die  Echtheit des Achenbach-Gemäldes wurde mittlerweile durch den Kunstsachverständigen des Bistums, Dr. Udo Grote, bestätigt. Derzeit werden Bild und Rahmen restauriert und gereinigt. Das Bild soll danach einen neuen Platz in der Kirche finden.

Zum Weiterlesen:
Versuch, Herkunft und Geschichte eines Bildes aufzuklären.



Den aktuellen Pfarrbrief „Kontakte”
Ostern 2017 als
PDF-Datei herunterladen.

 


Den aktuellen Sprechstunden-
Plan als
PDF-Datei herunterladen.



 

 

 

 




Nachrichten aus Bistum
und Weltkirche.
kirchensite heißt jetzt kirche-und-leben
Das
Online-Portal des Bistums Münster.

 

Die Homepage des Bistums Münster