Aktuelles

 

Pfarrnachrichten/Kirchturmnotizen  
Die aktuellen Pfarrnachrichten/ Kirchturmnotizen können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Download.

Die "Kirchturmnotizen" enthalten alle wichtigen Informationen und Termine zu den Gottesdiensten, Veranstaltungen, Mitteilungen und vieles mehr aus St. Dionysius Recke und Steinbeck, jede Woche neu. Wenn Sie zukünftig die Kirchturmnotizen per E-mail erhalten möchte, melde sich bitte kurz unter stdionysius-recke@bistummuenster.de.

 

 

 

 

 

 

Kirchenvorstandswahl 2018

Die nächsten Kirchenvorstandswahlen finden in unserem Bistum am 17. und 18. November  2018 statt.
Das Amt der gewählten Mitglieder dauert sechs Jahre. Von drei zu drei Jahren scheidet die Hälfte aus. Das Amt des Kirchenvorstehers ist ein Ehrenamt. Beschlüsse der Kirchenvorstände werden demokratisch durch Stimmenmehrheit der Erschienenen Mitglieder gefasst. Im Falle der Stimmengleichheit entscheidet bei Wahlen das Los, sonst der Vorsitzende (leitende Pfarrer).
Der Kirchenvorstand verwaltet und vertritt das Vermögen der Kirchengemeinde St. Dionysous. Diese Verwaltung bestimmt sich im Rahmen des verfassungsrechtlich garantierten Selbstverwaltungsrechts der Kirchen und dem Gesetz über die Verwaltung des katholischen Kirchenvermögens – Vermögensverwa-ltungsgesetz (VVG von 1924).
Das Vermögensverwaltungsgesetz, das in allen Bistümern in NRW Geltung hat, begründet damit das Kirchenvorstands-recht. Es ist ein staatskirchenrechtliches Gesetz, das im Einvernehmen mit dem Land NRW öffentlich-rechtliche Wirkung erzielt. Hintergrund ist auch, dass Kirchengemeinden Körperschaften des öffentlichen Rechts sind.
Zur Vorbereitung und Durchführung der Kirchenvorstandswahl wurde ein Wahlausschuss eingesetzt.

Die Wahl wird am Samstag, 17.11.2018 von 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der kath. Öffentl. Bücherei, Vogteistr. 4 (Wahllokal) und von 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr im Pfarrheim Steinbeck, Dorfstr. 17 (Filialwahllokal) und am Sonntag, 18.11.2018 von 07.30 bis 13.00 Uhr in der kath. Öffentl. Bücherei, Vogteistr. 4 (Wahllokal) und in Steinbeck von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr im Pfarrheim Steinbeck, Dorfstr. 17 (Filialwahllokal) stattfinden.

Zu der Wahl werden alle am Wahltag mindestens 18 Jahre alten, wenigstens seit einem Jahr ortsansässigen Gemeindemitglieder als Wahlberechtigte eingeladen, sofern sie in der Wählerliste eingetragen sind. 

Es sind bis zu maximal 10 Kirchenvorstandsmitglieder zu wählen. Stimmzettel, auf denen mehr Namen gekennzeichnet sind als Personen zu wählen sind, und Stimmzettel die handschriftliche Hinweise und Ergänzungen enthalten, sind ungültig.
Briefwahl ist auf Antrag möglich. Dieser Antrag kann bis Mittwoch vor der Wahl, 14.11.2018 während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros gestellt werden. Er ist an den Vorsitzenden des Wahlausschusses zu richten. Die Briefwahlunterlagen werden dem Antragsteller oder seinem mit schriftlicher Empfangsvollmacht versehenen Vertreter ausgehändigt oder zugesandt. 

 

 

 

Die Kirchenvorstände werden in geheimer und unmittelbarer Wahl durch die Gemeindemitglieder gewählt. Das aktive Wahlrecht hat jedes Gemeindemitglied, das am Wahltag 18 Jahre alt ist und seit einem Jahr am Ort der Gemeinde wohnt. Entsprechend der Größe der Pfarrei wird der Kirchenvorstand aus 10 Personen bestehen. 

 

St. Martins-Umzug

Das Familienzentrum Recke (Kindergarten St. Dionysius) lädt alle Familien aus Recke und Umgebung am Sonntag, 11. November zum St. Martins-Umzug ein. Treffpunkt ist um 17.00 Uhr in der Kirche St. Dionysius. Dort können die Teilnehmer gemeinsam beten, Lieder singen, vom Hl. Martin hören und viele Laternen bestaunen. Danach folgt der Umzug durch die Gemeine. St. Martin wird mit seinem Pferd voraus reiten, um uns den Weg zu zeigen. Nach einer Station am Hallenbad ist der Kindergarten St. Dionysius an der Hopstener Straße 11 das Ziel. Dort werden von Elternvertretern des Kindergartens Glühwein, Kakao und Kinderpunsch sowie Klaushähnchen verkauft.

 

"Unsere Identität: Christus bezeugen" - Diaspora-Aktion 2918

Unter diesem Fokus hat das Bonifatiuswerk in diesem Jahr das Leitwort "Unsere Identität: Christus bezeugen" für die Diaspora-Aktion gewählt. "Als Christen sind wir herausgefordert in der Welt von heute, eine Antwort auf die Frage zu finden, was unsere Identität ist, woran wir glauben oder wem wir vertrauen. Dabei ist Jesus Christus Mitte unseres Glaubens und Handelns", sagte der Generalsekretär des Bonifatiuswerkes, Monsignore Georg Austen. Um den katholischen Minderheiten in den Diasporagebieten in Deutschland, in Nordeuropa und im Baltikum, die unter schwierigen Bedingungen ihren Glauben leben, helfen zu können, bedarf es einer Vergewisserung des eigenen Glaubens. "Indem wir Christus bezeugen und mit unseren Mitmenschen über die Frohe Botschaft ins Gespräch kommen, können wir als Christen aktiv in die Gesellschaft hineinwirken und unsere christlichen Werte als wichtiges Fundament für ein friedvolles Miteinander in unserer Gesellschaft untermauern", so Austen.

Am Diasporasonntag, 17/18.11.2018 finden die Kollekten für das Bonifatiuswerk statt.

 

Mehr Infos auf www.bonifatiuswerk.de

 

Cäcilienfest des Kirchenchors
Am Samstag, 17.11.2018, feiert der Chor das diesjährige Cäcilienfest. Der Gottesdienst um 18.15 Uhr wird vom Chor mitgestaltet, anschließend wird im CAH gefeiert. Am Freitag ist die Generalprobe um 18.15 Uhr in der Kirche. 

 

Blockflötenkreis St. Dionysius 
Wir sind eine Gruppe von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die am Hl. Abend den Familiengottesdienst um 17.00 Uhr in Recke mitgestalten und vorher mit Weihnachtsliedern und leichten Barockstücken auf das Weihnachtsfest einstimmen. Die Proben finden  am 01.12., 08.12., 15.12. und 22.12.2018 jeweils von 10.00 bis 11.30 Uhr statt. Weitere Infos bei Fam. Degenhardt, Tel. 3272.  Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. 
 

 

"Für Dein Leben gern..."  Neue Imagekampagne für das Bistum Münster
Das Bistum Münster hat eine neue Markenkampagne auch im Kreisdekanat Steinfurt gestartet. Weihbischof Dr. Christoph Hegge und Kreisdechant Markus Dördelmann stellten das Logo, den Claim (Slogan)  „Für Dein Leben gern“   und die Kampagne vor.
Mehr auf www.kreisdekanat-steinfurt.de

 

Pastoralplan der Pfarrgemeinde St. Dionysius 

"Bauen wir gemeinsam am Reich Gottes" lautet der Titel des Pastoralplans der Pfarrei St. Dionysius Recke. Er bietet umfangreiche Zahlen und Fakten über die Entwicklung der Gemeinde, gibt einen Überblick über die derzeit bestehenden Verbände, Vereine und kirchlichen Einrichtungen in Recke und Steinbeck. Außerdem gibt er Anregungen zur weiteren Gestaltung des gemeindlichen Lebens und benennt Ziele, die für die Katholische Kirche in Recke angestrebt werden sollen.

 

Das Dokument kann als PDF-Datei hier heruntergeladen werden.

 

 

 

 

 

Erstkommunion 2019
Aufgrund der niedrigen Kommunionkinderzahlen  gibt es folgende  Erstkomuniontermine: für Recke  am Sonntag, dem 26. Mai 2019 um 10.00 Uhr  und für Steinbeck an Christi Himmelfahrt, den  30. Mai 2019, um 9.30 Uhr.  

 

Messdiener St. Dionysius
Die neuen Messdienerpläne liegen in der Sakristei aus.

 

Kollekte
Das Kollektenergebnis vom vergangenen Sonntag für die Pfarrbücherei  beträgt in Recke  108,26 € und in Steinbeck 48,55 €. 

 

Unsere Toten
In der vergangenen Woche verstarben aus St. Dionysius Frau Margret Rieke und aus St. Philippus und Jacobus Herr Reinhold Witthacke. Herr, lass sie erfahren, dass die Beziehung zu dir mit dem Tod nicht endet. Nimm sie liebevoll hinein in dein Leben ohne Ende. Herr schenke den Angehörigen Trost durch Menschen, die ihre Wege mitgehen.

 

Firmung 2018
Die Firmung ist am Samstag, 24.11.2018 um 15.00 Uhr in Steinbeck und um 18.00 Uhr in Recke mit  unserem Diözesanbischof Dr. Felix Genn.  
 

 

Briefmarken  nicht wegwerfen - Sammeln und abgeben!

Wer Urlaubspost oder andere Briefe bzw. Karten bekommen hat, sollte  jetzt daran denken, dass die Briefmarken nicht achtlos in den Papierkorb wandern. 


In beiden Pfarrbüros und im Clemens-August-Heim in Recke stehen jetzt Sammelboxen für Briefmarken. Mit der Sammlung unterstützen wir Arbeit für behinderte Menschen in Bethel. Die Briefmarkenstelle Bethel bittet darum, wenn möglich ca. 1 cm Rand um die ausgeschnittenen Marken zu lassen.

 

 

Kollekte
Das Kollektenergebnis vom vergangenen Sonntag für den Weltmissionssonntag beträgt in Recke 901,23 € und in Steinbeck 613,33 €. 

 

Katholische Frauengemeinschaft Recke (kfd)
Am Mittwoch, 5.12.2018 fährt die kfd um 9.00 Uhr zum Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg. Anmeldungen bei Anke Casser, Tel. 3968 oder Henrieka Albers, Tel. 3500.
 

Seniorengemeinschaft St. Dionysius
Die Seniorengemeinschaft St. Dionysius organisiert Veranstaltungen für die Senioren unserer Gemeinde. Sie trifft sich an jedem zweiten Mittwoch im Monat  von 15.00 bis 18.00 Uhr im Pfarrheim Steinbeck.  Die Treffen beginnen mit einem Kaffeetrinken.  Danach werden zwei Stunden Programm angeboten. Es wird gesungen und es können Vorträge zu verschiedenen Themen gehört werden. Unter anderem stehen auch eine Fahrt durch die Gemeinde, Karneval, Erntedank und eine Weihnachtsfeier auf dem Jahresprogramm. 
 

Kartenspielen 
Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat trifft man sich um 15.00 Uhr im Steinbecker Pfarrheim zum Kartenspielen. Interessierte sind herzlich eingeladen. 

 

Gebetsmeinung des Papstes

Jeden Monat bittet der Papst alle Mitglieder der Kirche, für bestimmte Anliegen besonders zu beten.

 

Die Gebetsmeinung von Papst Franziskus für Novemer 2018:

Im Dienst des Friedens: Dass die Sprache des Herzens und der Dialog stets Vorrang haben vor Waffengewalt.

 

 
Krankenhausbesuchsdienst
Möchte  jemand im Krankenhaus, in der Reha oder in der Kurzzeitpflege besucht werden, so mögen sich die Angehörigen, Nachbarn oder der Patient selbst sich bei Frau Lindemann Tel. 7054 melden. Der Besuchsdienst fährt nach Ibbenbüren, Hopsten, Mettingen und Recke.

 

Hauskommunion/Krankenkommunion
Für Menschen, die krankheitsbedingt nicht an der Eucharistiefeier der Gemeinde teilnehmen können, bieten wir einmal im Monat die Hauskommunion an. Dankenswerterweise hat sich für die Feier der Hauskommunion in der Seelsorgeeinheit ein Team von Kommunionhelfern bereitgefunden, diesen Dienst zu übernehmen. Dafür sind wir sehr dankbar. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro, Tel.: 05453 / 91 88 680 und teilen Sie uns mit, wenn Sie selbst oder jemand von Ihren Angehörigen gerne die Hl. Kommunion zu Hause empfangen möchte. 
   

Kabarett „Rodder Kratzbürsten”
Als Alternativprogramm zu den „Frohen Nachmittagen” der kfd Recke kommen in diesem Jahr die „Rodder Kratzbürsten” am Freitag, 23.11.2018 mit ihrem Weihnachtsprogramm zu den Frauen der  kfd St. Dionysius Recke. Anmeldungen für diesen Abend  bei Anke Casser Tel.: 3968 oder bei Henrieka Albers Tel.: 3500.
 .  

  


Ein „echter Achenbach” in der Dionysiuskirche!

Andreas Achenbach (1815 - 1910) zählte zu seinen Lebzeiten - zusammen mit seinem jüngeren Bruder Oswald Achenbach (1827 - 1905) zu den bedeutenden Landschaftsmalern der Romantik in Europa. Die beiden Brüder wurden ironisch auch das „A und O der Landschaft” genannt. Das Gemälde hing bereits in der früheren Dionysiuskirche, dem heutigen Dio-Jugendheim.
Die  Echtheit des Achenbach-Gemäldes wurde mittlerweile durch den Kunstsachverständigen des Bistums, Dr. Udo Grote, bestätigt. Derzeit werden Bild und Rahmen restauriert und gereinigt. Das Bild soll danach einen neuen Platz in der Kirche finden.

Zum Weiterlesen:
Versuch, Herkunft und Geschichte eines Bildes aufzuklären.


 

Den letzten Pfarrbrief „Kontakte”
Pfingsten 2018 als
PDF-Datei herunterladen.

 

 

 


Den aktuellen Sprechstunden-
Plan des SozialPunkts als
PDF-Datei herunterladen.





 

 

 

 

 

 

 




Nachrichten aus Bistum
und Weltkirche.
kirchensite heißt jetzt kirche-und-leben
Das
Online-Portal des Bistums Münster.

 

Die Homepage des Bistums Münster